top of page

Unser Starter-Set für Einsteiger:innen und Neugierige: Drei von Hand präparierte »VÆGABØUND« - Jute-Seile in 5mm Stärke PLUS optionales Sicherheitsmesser!

 

Für Einsteiger:innen in die Welt des Shibari haben wir ein kleines Päckchen geschnürt, das alles enthält, was ihr für den Anfang braucht: Drei erstklassige Jute-Seile und ein optionales Sicherheitsmesser für euer Safety-Kit, das auch Expert:innen immer dabei haben.

 

Das Seil ist dreifach gedreht und weist eine gute Stabilität bei gleichzeitiger Lauffreudigkeit auf. Schonend* mit Bienenwachs und mit biologischen, kaltgepressten Jojobaöl** veredelt. Das Seil ist somit fesselfertig präpariert und kann direkt nach dem Auspacken zum Fesseln benutzt werden.

Weiter Informationen zum Seil:


*Die Seile werden bei der Veredlung von mir nicht gebrochen. (Ein Vorgang, bei dem das Seil über eine Scharfe Kante gezogen wird.) Dieser noch weit verbreitete Vorgang schadet meiner Erfahrung nach der Integrität und Haltbarkeit des Seils. Stattdessen wird das Seil von mir mehrfach in sich selbst bewegt, um es geschmeidiger zu machen.

 

Das "Classic"-Seil enthält einen geringen Anteil an JBO (Jute Batching Oil, ein petroliumbasierter Stoff, der bei der Herstellung nahezu aller Jute-Produkte Anwendung findet). Diese Seile sind beim Bondage weit verbreitet und erfreuen sich großer Beliebtheit. Allerdings bevorzugen manche Menschen Seile ohne JBO, da sie diese als hautfreundlicher empfinden. In diesem Fall gibt es die Option, die japanischen Shibari-Seile aus meinem Shop zu erwerben, bei deren Herstellung Sojaöl und Tapioka verwendet wird. 

 

Juteseile sind in Japan, dem Herkunftsland von Shibari, die klassischen Seile für sinnliches Fesseln. Aus gutem Grund: Sie sind leicht, belastbar - und entsprechend eingefesselt - geschmeidig, lauffreudig und  anschmiegsam. Knoten werden damit kompakt und die goldbraune Farbe des Seils sieht am Körper und auf Fotos einfach schön aus. Im Vergleich zu Hanfseilen sind sie deutlich geruchsärmer. Neue Seile sind Anfangs etwas starrer und fusseln, allerdings verliert sich das schnell nach den ersten Fesslungen. Damit euer Seil länger hält und geschmeidig bleibt, empfiehlt sich hin- und wieder die Pflege mit Jojobaöl**. Tragt davon allerdings nicht zu viel auf, da die Seile sonst unter Körperwärme "seifig" werden können.


**Nimmt man es genau, so ist Jojobaöl gar kein Öl, sondern ein Pflanzenwachs. Da sein Schmelzpunkt aber bei 7° C liegt  und es damit das einzige flüssige Wachs darstellt, das in der Natur vorkommt, hat sich die Bezeichnung als „Öl“ etabliert. Der Vorteil ist, dass es dadurch eine jahrelange Haltbarkeit besitzt und im Vergleich zu anderen Ölen nicht so rasch ranzig wird. Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften verzögert es nicht nur die Alterung der Haut, sondern auch die eures Seils. Jojobaöl wird neben pflegenden Eigenschaften auch eine heilende Wirkung zugeschrieben. 

 

Das Öl besteht zu bis zu:

70 % aus Gadoleinsäure
15 % aus Erucasäure
10 % aus Ölsäure
2 % aus Nervosäure
1 % aus Palmitinsäure


Außerdem enthält Jojobaöl die Vitamine B und E, Provitamin A, Mineralstoffe und Simmondsin. Das von uns verwendete Jojoba-Öl ist kaltgepresst und biologisch produziert. 

Seile aus Naturfasern sind genau das: Naturprodukte. Das bedeutet, dass es zu kleinen Abweichungen im Maß oder der Farbe kommen kann. Natürlich achten wir bei der Zusammenstellung unserer Seile auf höchste Qualität, dennoch sind kleinere Unregelmäßigkeiten unvermeidbar. Die Benutzung der Seile erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Beschreibungen und Anleitungen übernehmen wir keine Haftung. Wir können weder für alle Eventualitäten sprechen noch für unsachgemäße Anwendung haftbar gemacht werden. Jede:r Benutzer:in trägt die volle Verantwortung für alle aus dem Gebrauch des Produktes resultierenden Folgen. Shibari ist eine wundervolle Tätigkeit, die aber Erfahrung, Kenntnis der Materie und der möglichen Gefahren braucht. Pflegt und prüft regelmäßig eure Seile, um länger Freude an ihnen zu haben und gleichzeitig zu schauen, ob sie sich nach längerer Benutzung zum Beispiel noch für eine Suspension eignen oder lieber am Boden bleiben sollten. Besucht Workshops, um euer Erleben mit den Seilen zu vertiefen und auszubauen und gleichzeitig sicherer fesseln zu lernen.

 

Solltet ihr Fragen zu unseren Seilen und deren Einsatzmöglichkeiten haben, schreibt uns gerne an!

3er-Starter-Set ø 5mm Juteseil Premiumqualität »VÆGABØUND No.3«

Preisab 53,95 €
inkl. MwSt. |
Messer
  • Seile aus Naturfasern sind genau das: Naturprodukte. Das bedeutet, dass es zu kleinen Abweichungen im Maß oder der Farbe kommen kann. Natürlich achten wir bei der Zusammenstellung unserer Seile auf höchste Qualität, dennoch sind kleinere Unregelmäßigkeiten unvermeidbar. Die Benutzung der Seile erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Beschreibungen und Anleitungen übernehmen wir keine Haftung. Wir können weder für alle Eventualitäten sprechen noch für unsachgemäße Anwendung haftbar gemacht werden. Jede:r Benutzer:in trägt die volle Verantwortung für alle aus dem Gebrauch des Produktes resultierenden Folgen. Shibari ist eine wundervolle Tätigkeit, die aber Erfahrung, Kenntnis der Materie und der möglichen Gefahren braucht. Pflegt und prüft regelmäßig eure Seile, um länger Freude an ihnen zu haben und gleichzeitig zu schauen, ob sie sich nach längerer Benutzung zum Beispiel noch für eine Suspension eignen oder lieber am Boden bleiben sollten. Besucht Workshops, um euer Erleben mit den Seilen zu vertiefen und auszubauen und gleichzeitig sicherer fesseln zu lernen.

    Solltet ihr Fragen zu unseren Seilen und deren Einsatzmöglichkeiten haben, schreibt uns gerne an!