top of page

Sa., 27. Juni

|

Halle

BONDAGE for Beginners

Mehr als Fesseln

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
BONDAGE for Beginners
BONDAGE for Beginners

Zeit & Ort

27. Juni 2020, 10:00 – 14:30

Halle, 06114 Halle (Saale), Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Mehr als Fesseln: Gefühle spielen im Shibari(-Bondage) eine wichtige Rolle. Ob Kontrollverlust, Nähe, Gegenwärtigkeit, Hingabe oder auch Verspieltheit  - die Aspekte des eigenen und des gemeinsamen Erlebens sind ebenso vielfältig wie facettenreich. Dieser Workshop vermittelt euch Grundtechniken des sicheren, sinnlichen Fesselns. Ihr lernt, wie eine gute Kommunikation in und um eine Session aussieht und wie der Fesselnde schon mit wenigen Knoten ein intensive Spiel gestalten kann, das ermöglicht, einen tiefen, emotionalen Zugang zum Fesseln, zu sich selbst und dem/der Partner*in zu finden. Darüber hinaus wird auch die Rolle und das Erleben der sich hingebenden Person beleuchtet. Im Workshop wechseln sich kurze Inputs, Erfahrungsaustausch und Momente ausführlichen, praktischen Übens ab.

Dauer ca. 4 Stunden / Preis pro Paar 99€ / Einzelpersonen 50€

Kursinhalt:

  1. Einführung: Was ist Shibari? Was braucht man dafür?
  2. Materialkunde: Welche Materialien gibt es und wofür eignen sie sich?
  3. Safety First: Welche Risiken gibt es und wie kann ein sicheres Spiel gestaltet werden?
  4. Getting started: Die wichtigsten Knoten und Grund-Techniken inkl. erster Beispielfesselungen
  5. That’s what she/he said: Positive Kommunikation mit dem/der Partner*in
  6. Offene Fragen und Lösungen; freie Fesselrunde

Rahmenbedingungen:

  1. Dauer ca. 4 Stunden / Preis pro Paar 99€ / Einzelpersonen 50€
  2. für den Workshop werden ca. 3 Naturfaserseile a 8 Meter benötigt, die selbst mitgebracht werden müssen
  3. im Vorfeld des Kurses können Seile über uns käuflich erworben werden, bitte informiert uns rechtzeitig darüber, ob und wie viele ihr benötigt

Zielgruppe

Für alle Menschen, die die Kunst des sinnlichen Fesselns erlernen und sich und den/die Partner*in tiefer und intensiver erfahren möchten.

Dresscode

Für den Workshop bitte bequeme, leichte Kleidung mitbringen.

Die Personen, die gefesselt werden, sollten eng anliegendes tragen und Reißverschlüsse, BH-Bügel o.ä. vermeiden.

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist ein*e Partner*in notwendig! Anmeldungen bevorzugen wir also zu zweit. Für Einzelpersonen versuchen wir eine Lösung in individueller Absprache zu finden. Der Workshop findet unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Sachsen-Anhalt statt. Mit der Anmeldung erklärt sich jede*r mit den daraus erwachsenden Nutzungsbedingungen einverstanden und verpflichtet sich, diese einzuhalten.

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events